Zur Mutter Gottes

nagel.gif (666 bytes)   Gegrüßet seist du, Maria (Ave Maria)
nagel.gif (666 bytes)   Der Engel des Herrn (Angelus)
nagel.gif (666 bytes)   Magnifikat
nagel.gif (666 bytes)   Freu dich, du Himmelskönigin (Regina caeli)
nagel.gif (666 bytes)   Sei gegrüßt, o Königin (Salve)
nagel.gif (666 bytes)   Unter deinen Schutz und Schirm (Sub tuum praesidium)
nagel.gif (666 bytes)   Gedenke, gütigste Jungfrau (Memorare)
nagel.gif (666 bytes)   Weihe an Maria
nagel.gif (666 bytes)   Lauretanische Litanei
nagel.gif (666 bytes)   Zwölf-Sternen-Krone
nagel.gif (666 bytes)   Freu Dich mit Maria
nagel.gif (666 bytes)   Laien in der Kirche
nagel.gif (666 bytes)   Weihe der Welt und des dritten Jahrtausends an Maria

 

Gegrüßet seist du, Maria
Ave Maria

Zurück zur Übersicht

Ave, Maria, gratia plena, Dominus tecum; benedicta tu in mulieribus, et benedictus fructus ventris tui, Jesus. Gegrüßet seist du, Maria, voll der Gnade, der Herr ist mit dir. Du bist gebenedeit unter den Frauen, und gebenedeit ist die Frucht deines Leibes, Jesus.
Sancta Maria, Mater Dei, ora pro nobis peccatoribus, nunc et in hora mortis nostrae. Heilige Maria, Mutter Gottes, bitte für uns Sünder, jetzt und in der Stunde unseres Todes.
Amen. Amen.

 

Der Engel des Herrn
Angelus

Zurück zur Übersicht

V. Angelus Domini nuntiavit Mariae. V. Der Engel des Herrn brachte Maria die Botschaft,
R. Et concepit de Spiritu Sancto. A. und sie empfing vom Heiligen Geist.
Ave Maria... Gegrüßet seist du, Maria,...
V. Ecce ancilla Domini. V. Maria sprach: Siehe, ich bin die Magd des Herrn;
R. Fiat mihi secundum verbum tuum. A. mir geschehe nach deinem Wort.
Ave Maria... Gegrüßet seist du, Maria,...
V. Et Verbum caro factum est. V. Und das Wort ist Fleisch geworden
R. Et habitavit in nobis. A. und hat unter uns gewohnt.
Ave Maria... Gegrüßet seist du, Maria,...
V. Ora pro nobis, sancta Dei Genetrix. V. Bitte für uns, heilige Gottesmutter,
R. Ut digni efficiamur promissionibus Christi. A. damit wir würdig werden der Verheißung Christi.
V. Oremus. Gratiam tuam, quaesumus Domine, mentibus nostris infude: ut, qui, Angelo nuntiante, Christi Filii tui Incarnationem cognovimus, per Passionem eius et Crucem ad resurrectionis gloriam perducamur. Per eundem Christum Dominum nostrum. V. Lasset uns beten. Allmächtiger Gott, gieße deine Gnade in unsere Herzen ein. Durch die Botschaft des Engels haben wir die Menschwerdung Christi, deines Sohnes, erkannt. Führe uns durch sein Leiden und Kreuz zur Herrlichkeit der Auferstehung. Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.
R. Amen. A. Amen.

 

Magnifikat
(Lk 1, 46-55)

Zurück zur Übersicht

Magnificat anima mea dominum,
Et exsultavit spiritus meus in deo salutari meo.
Meine Seele preist die Größe des Herrn,
und mein Geist jubelt über Gott, meinen Retter.
Quia respexit humilitatem ancillae suae
ecce enim ex hoc beatam me dicent omnes generationes. 
Denn auf die Niedrigkeit seiner Magd hat er geschaut,
siehe, von nun an preisen mich selig alle Geschlechter!
Quia fecit mihi magna, qui potens est
et sanctum nomen eius.
Denn der Mächtige hat Großes an mir getan,
und sein Name ist heilig.
Et misericordia eius a progenie in progenies
timentibus eum.
Er erbarmt sich von Geschlecht zu Geschlecht
über alle, die ihn fürchten.
Fecit potentiam in brachio suo,
dispersit superbos mente cordis sui.
Er vollbringt mit seinem Arm machtvolle Taten:
Er zerstreut, die im Herzen voll Hochmut sind;
Deposuit potentes de sede
et exaltavit humiles.
Er stürzt die Mächtigen vom Thron
und erhöht die Niedrigen.
Esurientes implevit bonis
et divites dimisit inanes.
Die Hungernden beschenkt er mit seinen Gaben
und läßt die Reichen leer ausgehen.
Suscepit Israel, puerum suum,
recordatus misericordiae suae.
Er nimmt sich seines Knechtes Israel an
und denkt an sein Erbarmen,
Sicut locutus est ad patres nostros,
Abraham et semini eius in saecula.
Das er unseren Vätern verheißen hat,
Abraham und seinen Nachkommen auf ewig.
Gloria Patri et Filio et Spiritui Sancto ... Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist ...

 

Freu dich, du Himmelskönigin
Regina caeli

Zurück zur Übersicht

(in der österlichen Zeit)

V. Regina caeli, laetare, alleluia. V. Freu dich, du Himmelskönigin, alleluja!
R. Quia qeum meruisti portare, alleluia. A. Den du zu tragen würdig warst, alleluja,
V. Resurrexit sicut dixit, alleluia. V. er ist auferstanden, wie er gesagt hat, alleluja.
R. Ora pro nobis Deuam, alleluia. A. Bitt Gott für uns, alleluja.
V. Gaude et laetare, Virgo Maria, alleluia. V. Freu dich und frohlocke, Jungfrau Maria, alleluja.
R. Quia surrexit Dominus vere, alleluia. A. denn der Herr ist wahrhaft auferstanden, alleluja.
Oremus. Deus, qui per resurrectionem Filii tui Domini nostri Jesu Christi mundum laetificare dignatus es, praesta, quaesumus, ut per eius Genetricem Virginem Mariam perpetuae capimus gaudia vitae. Per eundem Christum Dominum nostrum. Lasset uns beten. Allmächtiger Gott, durch die Auferstehung deines Sohnes, unseres Herrn Jesus Christus, hast du die Welt mit Jubel erfüt. Laß uns durch seine jungfräliche Mutter Maria zur unvergänglichen Osterfreude gelangen. Darum bitten wir durch ihn, Christus, unseren Herrn.
R. Amen. A. Amen.

 

Sei gegrüßt, o Königin
Salve

Zurück zur Übersicht

Salve, Ragina, mater misericordiae; vita, dulcedo et spes nostra, salve. Ad te clamamus, exsules filii Evee. Ad te suspiramus, gementes et flentes in hac lacrimarum valle. Eia ergo, advocata nostra, illos tuos misericordes oculos ad nos converte. Et Iesum, benedictum fructum ventris tui, nobis post hoc exsilium ostende. O clemens, o pia, o dulcis Virgo Maria. Sei gegrüßt, o Königin, Mutter der Barmherzigkeit, unser Leben, unsere Wonne, unsere Hoffnung. Zu dir rufen wir verbannte Kinder Evas; zu dir seufzen wir trauernd und weinend in diesem Tal der Tränen. Wohlan denn, unsere Fürsprecherin, wende deine barmherzigen Augen uns zu, und nach diesem Elend zeige uns Jesus, die gebenedeite Frucht deines Leibes. O gütige, o milde, o süße Jungfrau Maria!
V. Ora pro nobis, sancta Dei Genetrix. V. Bitte für uns, heilige Gottesmutter,
R. Ut digni efficiamur promissionibus Christi. A. daß wir würdig werden der Verheißung Christi.
Oremus. Omnipotens sempiterne Deus, qui glorisae Virginis Matris Mariae corpus et animam, ut dignum Filii tui habitaculum effici mereretur, Spiritu Sancto cooperante, praeparasti: da, ut cuius commemoratione laetamur, eius pia intercessione ab instantibus malis et a morte perpetua liberemur. Per eundem Christum Dominum nostrum. Lasset uns beten. Allmächtiger, ewiger Gott, du hast den Leib und die Seele der glorreichen Jungfrau und Mutter Maria durch die Mitwirkung des Heiligen Geistes zu einer würdigen Wohnung deines Sohnes bereitet. Bewahre uns, da wir ihr Gedächtnis in Freude begehen, durch ihre Fürbitte vor drohendem Übel und dem ewigen Tode. Durch ihn, Christus, unseren Herrn.
R. Amen. A. Amen.

 

Unter Deinen Schutz und Schirm
Sub tuum praesidium

Zurück zur Übersicht

Sub tuum praesidium confugimus, sancta Dei Genetrix. Nostras deprecationes ne despicias in necessitatibus; sed a periculis conctis libera nos semper, Virgo gloriosa et benedicta! Domina nostra, Mediatrix nostra, Advocata nostra! Tuo filio nos reconcilia, tuo filio nos commenda, tuo filio nos repraesenta! Amen. Unter deinen Schutz und Schirm fliehen wir, o heilige Gottesgebärerin; verschmähe nicht unser Gebet in unseren Nöten, sondern erlöse uns jederzeit von allen Gefahren, o du glorreiche und gebenedeite Jungfrau, unsere Frau, unsere Mittlerin, unsere Fürsprecherin. Versöhne uns mit deinem Sohne, empfiehl uns Deinem Sohne, stell uns vor Deinem Sohne. Amen.

 

Gedenke, gütigste Jungfrau
Memorare

Zurück zur Übersicht

Memorare, o piissima Virgo Maria, nos esse auditum a saeculo, quemquam ad tua currentem praesidia, tua implorantem auxilia, tua petentem suffragia esse derelictum. Ego tali anmatus confidentia ad te, Virgo Virginum, Mater, curro; ad te venio; coram te gemens peccator assisto. Noli, Mater Verbi, verba mea despicere, sed audi propitia et exaudi. Amen. Gedenke, gütigste Jungfrau Maria, man hat es noch niemals gehört, daß jemand, der zu dir seine Zuflucht nahm, deine Hilfe anrief, um deine Fürsprache flehte, von dir verlassen worden sei. Von solchem Vertrauen beseelt, nehme ich meine Zuflucht zu dir, Mutter, Jungfrau der Jungfrauen. Zu dir komme ich, vor die stehe ich seufzend als Sünder. Mutter des ewigen Wortes, verschmähe nicht meine Worte, sondern höre mich gnädig an und erhöre mich. Amen.

 

Weihe an Maria

Zurück zur Übersicht

O meine Gebieterin, o meine Mutter! Dir bringe ich mich ganz dar; und um dir meine Hingabe zu bezeigen, weihe ich dir heute meine Augen, meine Ohren, meinen Mund, mein Herz, mich selber ganz und gar. Weil ich also dir gehöre, o Mutter, bewahre mich, beschütze mich als dein Gut und Eigentum. Amen.

 

Lauretanische Litanei

Zurück zur Übersicht

V./R. Kyrie, eleison.
V./R. Christe, eleison.
V./R. Kyrie, eleison.
V./R. Christe, audi nos.
V./R. Christe, exaudi nos.
V. Pater de caelis, Deus,
R. miserere nobis.
V. Fili, Redemptor mundi, Deus,
R. miserere nobis.
V. Spiritus Sancte, Deus,
R. miserere nobis.
V. Sancta Trinitas, unus Deus,
R. miserere nobis.
V./A. Herr, erbarme dich.
V./A. Christus, erbarme dich.
V./A. Herr, erbarme dich.
V./A. Christus, höre uns.
V./A. Christus. erhöre uns.
V. Gott Vater im Himmel,
A. erbarme dich unser.
V. Gott Sohn, Erlöser der Welt,
A. erbarme dich unser.
V. Gott Heiliger Geist,
A. erbarme dich unser.
V. Heiliger dreifaltiger Gott,
A. erbarme dich unser.
V. Sancta Maria,
R. ora pro nobis.
Sancta Dei Genetrix
Sancta Virgo virginum
Mater Christi
Mater Ecclesiae
Mater divinae gratiae
Mater purissima
Mater castissima
Mater inviolata
Mater intemerata
Mater amabilis
Mater admirabilis
Mater boni Consilii
Mater Creatoris
Mater Salvatoris
Virgo prudentissima
Virgo veneranda
Virgo praedicanda
Virgo potens
Virgo clemens
Virgo fidelis
Speculum iustitiae
Sedes sapientiae
Causa nostrae laetitiae
Vas spirituale
Vas honorabile
Vas insigne devotionis
Rosa mystica
Turris Davidica
Turris eburnea
Domus aurea
Foederis arca
Ianua caeli
Stella matutina
Salus infirmorum
Refugium peccatorum
Consolatrix afflictorum
Auxilium Christianorum
Regina Angelorum
Regina Patriarcharum
Regina Prophetarum
Regina Apostolorum
Regina Martyrum
Regina Confessorum
Regina Virginum
Regina Sanctorum omnium
Regina sine labe originali concepta
Regina in caelum assumpta
Regina sacratissimi Rosarii
Regina pacis
V. Heilige Maria,
A. bitte für uns.
Heilige Mutter Gottes
Heilige Jungfrau über allen Jungfrauen
Mutter Christi
Mutter der Kirche
Mutter der göttlichen Gnade
Du reine Mutter
Du keusche Mutter
Du unversehrte Mutter
Du unbefleckte Mutter
Du liebenswürdige Mutter
Du wunderbare Mutter
Du Mutter des guten Rates
Du Mutter des Schöpfers
Du Mutter des Erlösers
Du kluge Jungfrau
Du ehrwürdige Jungfrau
Du lobwürdige Jungfrau
Du mächtige Jungfrau
Du gütige Jungfrau
Du getreue Jungfrau
Spiegel der Wahrheit
Du Thron der Weisheit
Du Grund unserer Freude
Du Kelch des Geistes
Du kostbarer Kelch
Du Kelch der Hingabe
Du geheimnisvolle Rose
Du starker Turm Davids
Du elfenbeinerner Turm
Du goldenes Haus
Du Bundeslade
Du Pforte des Himmels
Du Morgenstern
Du Heil der Kranken
Du Zuflucht der Sünder
Du Trösterin der Betrübten
Du Helferin der Christen
Du Königin der Engel
Du Königin der Patriarchen
Du Königin der Propheten
Du Königin der Apostel
Du Königin der Märtyrer
Du Königin der Bekenner
Du Königin der Jungfrauen
Du Königin aller Heiligen
Du Königin, ohne Erbsünde empfangen
Du Königin, aufgenommen in den Himmel
Du Königin vom heiligen Rosenkranz
Du Königin des Friedens
V. Agnus dei, qui tollis peccata mundi,
R. parcere nobis, Domine.
V. Agnus dei, qui tollis peccata mundi,
R. exaudi nos, Domine.
V. Agnus dei, qui tollis peccata mundi,
R. miserere nobis, Domine.
V. Lamm Gotte, du nimmst hinweg die Sünde der Welt,
A. verschone uns, o Herr.
V. Lamm Gotte, du nimmst hinweg die Sünde der Welt,
A. erhöre uns, o Herr.
V. Lamm Gotte, du nimmst hinweg die Sünde der Welt,
A. erbarme dich unser.
V. Ora pro nobis sancta Dei Genetrix
R. ut digni efficiamur promissionibus Christi.
V. Bitte für uns, heilige Gottesmutter.
A. Auf daß wir würdig werden der Verheißungen Christ.
Oremus. Concede nos famulos tuos, quaesumus, Domine Deus, perpetua mentis et corporis sanitate gaudere, et, gloriosae Mariae semper Virginis intercessione, a praesenti liberari tristitia, et aeterna perfrui laetitia. Per Christum Dominum nostrum. Lasset uns beten. Herr und Gott, auf die Fürsprache der jungfräulichen Mutter Maria schenke uns die Gesundheit des Leibes und das Heil der Seele. Nimm von uns die Traurigkeit dieser Zeit und führe uns zur ewigen Freude. Darum bitten wir durch Christus unseren Herrn.
R. Amen A. Amen. .

 

Zwölf-Sternen-Krone

Zurück zur Übersicht

ZWÖLF-STERNEN-KRONE
zur Verehrung
der zwölf Gnadenvorzüge der Mutter Gottes

Gepriesen sei die heilige und Unbefleckte Empfängnis unserer himmlischen Mutter!
Amen.

 Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß Du unsere Mutter vor dem Makel der Erbsünde bewahrt hast.

Ave Maria

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß Du unserer Mutter vom ersten Augenblick ihres Daseins an die Fülle der Gnaden geschenkt hast.

Ave Maria

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß Du unserer Mutter die Erkenntnis des Wertes der gottgeweihten Jungfräulichkeit geschenkt hast.

Ave Maria

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß unser Herr und Heiland in ihrem Schoß Fleisch angenommen hat und sie dadurch Mutter Gottes werden durfte.

Ave Maria
Ehre sei dem Vater

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß unsere Mutter die Jungfräulichkeit durch ihre Mutterschaft nicht verloren hat; Jungfrau, vor, in und nach der Geburt ihres göttlichen Kindes.

Ave Maria

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß unsere Mutter in der Gnade allzeit wachsam war zur Erfüllung Deines heiligsten Willens im gegenwärtigen Augenblick.

Ave Maria

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß unsere Mutter entscheidend an der Erlösung mitwirken und uns unter dem Kreuze die Gotteskindschaft mitverdienen durfte.

Ave Maria

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß die Mutter Jesu unter dem Kreuze Mutter der ganzen Menschheit werden durfte.

Ave Maria
Ehre sei dem Vater

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß unsere Mutter bis zum Sterben ganz ohne Sünde war.

Ave Maria

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß Du unsere Mutter zur Königin des Himmels und der Erde gekrönt hast.

Ave Maria

Heiligste Dreifaltigkeit, wir danken Dir, daß unsere Mutter die Mittlerin aller Gnaden sein darf.

Ave Maria
Ehre sei dem Vater
Magnifikat

 

Freu dich mit Maria

Zurück zur Übersicht

Freu dich mit Maria,
trag deine Mühsal mit Maria,
arbeite mit Maria,
bete mit Maria,
erhole dich mit Maria,
ruhe aus mit Maria,
trag Jesus in deinen Armen,
und mit Jesus und Maria bau dein Heim in Nazaret.

Geh mit Maria nach Jerusalem hinauf,
steh beim Kreuz mit ihr und lass dich mit Jesus begraben.

Mit Jesus und Maria ersteh von den Toten,
mit Jesus und Maria steig in den Himmel auf,
mit Jesus und Maria musst du leben und sterben.

(Thomas v. Kempen, Predigt für Novizen)

 

Laien in der Kirche

O du allerseligste Jungfrau,
Mutter Christi und Mutter der Kirche,
mit Freude und Bewunderung
stimmen wir ein in dein Magnifikat,
in dein Lied dankbarer Liebe.

Mit dir danken wir Gott,
»dessen Erbarmen von Geschlecht
zu Geschlecht waltet«,
für die wunderbare Berufung
und die vielfältige Sendung der Laien.

Er hat sie berufen,
in einer Gemeinschaft der Liebe
und der Heiligkeit
mit ihm zu leben,
und als Geschwister in der großen Familie
der Kinder Gottes vereint zu sein.
Sie sind gesandt,
das Licht Christi auszustrahlen,
und das Feuer des Geistes
durch ihr Leben im Geist des Evangeliums
in der ganzen Welt zu verbreiten.

Jungfrau des Magnifikat,
erfülle ihre Herzen mit Dankbarkeit
und Begeisterung
für diese Berufung und Sendung.
Die du in Demut und Hochherzigkeit
die »Dienerin des Herrn«
geworden bist,
schenke uns deine Verfügbarkeit
für den Dienst Gottes
und das Heil der Welt.
Öffne unsere Herzen
für die endlosen Weiten
des Reiches Gottes
und der Verkündigung des Evangeliums
an alle Geschöpfe.

Dein Mutterherz
weiß um die vielfältigen Gefahren
und zahlreichen Übel,
die die Männer und Frauen
unserer Zeit bedrohen.
Aber es weiß auch
um die vielen Initiativen des Guten,
um die großen Sehnsüchte nach Werten,
um den Fortschritt auf dem Weg zum Heil.

Mutige Jungfrau,
schenke uns Seelenkraft
und Vertrauen auf Gott,
damit wir alle Hindernisse überwinden,
die sich der Erfüllung
unserer Sendung entgegenstellen.
Lehre uns, die Realitäten der Welt
mit tiefem christlichem
Verantwortungsbewußtsein
zu behandeln, in der frohen Hoffnung
auf die Ankunft des Reiches Gottes,
des neuen Himmels und der neuen Erde.

Die du betend mit den Aposteln
im Coenaculum zusammen warst,
um auf die Ankunft des Pfingstgeistes zu warten,
erflehe, daß er sich erneut
über alle Laien ausgießt,
damit sie ihrer Berufung und Sendung
als Reben des wahren Weinstocks,
die bestellt sind,
für das Leben der Welt reiche Frucht zu tragen,
voll entsprechen.

Jungfrau und Mutter,
führe uns und stütze uns,
damit wir immer als wahre Söhne
und Töchter der Kirche deines Sohnes leben
und so dazu beitragen,
auf Erden die Zivilisation der Wahrheit und Liebe
nach dem Wunsch Gottes
und zu seiner Ehre aufzubauen.

Amen.

Aus: Papst Johannes Paul II, Apostolisches Schreiben Christifideles Laici