100 Tage in der Metaverse leben?

  • von

Interessantes Experiment, auf was sich Youtuber Ryan Trahan eingelassen hat, denn er hat ein Selbstexperiment durchgeführt, wo er 100 Tage in der Metaverse gelebt hat. Nicht 100 „echte“ Tage, also keine 3 Monate, sondern 50 Stunden am Stück, da 30 Minuten in der Metaverse als 1 Tag angesehen werden.

Ehrlich gesagt weiss ich jetzt nicht, ob das der wirkliche Massstab in der Metaverse ist oder ob Ryan sich das so ausgedacht hat. Aber dennoch spannend zum Ansehen. Bevor ihr euch das Youtube Video anseht, müsst ihr die Präsentation von Mark Zuckerberg ansehen, der die Eroberung der Metaverse auf die eigenen Fahnen geschrieben hat, das eben soweit ging, dass er Facebook in Meta umgetauft hat.

Aber hier das Video von Ryan und seinen Abenteuern in der Metaverse!

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und jetzt auch in die Metaverse eintauchen will, der braucht eine Oculus VR Brille, die nicht ganz günstig ist. Die Oculus Quest 2 mit 128 GB Speicher kostet flotte 400 Euro, die 256 GB Version fast 500! Da ich soviel Geld nicht habe, kurz überlegt, ob ich das nicht über einen Kleinkredit erledige und habe heute einige Angebote hier auf sofortkredit-oesterreich.at verglichen. Ehrlich gesagt, bin ich fasziniert davon und will jetzt unbedingt einsteigen.

Wer sich mehr dazu informieren will, auf Oculus.com gibt es mehr Infos zu Quest 2 und was man alles damit anstellen kann. Sony bietet mit seiner Playstation VR etwas ähnliches an, denke aber, dass das mehr fürs wirkliche Gaming verwendet wird.

Hat wer von meinen Lesern bereits die Oculus bzw die Sony VR Brille? Vielleicht kann mir ja wer Tipps dazu geben, würde mich echt interessieren. Danke im Voraus dafür!